Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.
Oder schildern sie uns Ihren Fall per E-Mail.

Brüssel kappt Boni

Von Rechtsanwältin Anja Gotsche | 28. Feb 2013
Arbeitsrecht
Aktuelles

Die EU will die Bonuszahlungen an Topmanager von Geldinstituten begrenzen. Darauf haben sich Europarlament und Mitgliedstaaten grundsätzlich verständigt. Details blieben noch unbekannt.

Im vergangenen Dezember hatten sich EU-Staaten und Parlament in Betracht gezogen, dass die Bonuszahlungen das Jahresgehalt nicht übersteigen dürfen. Bei einer Zwei-Drittel-Zustimmung der Aktionäre des Instituts könnte der Bonus jedoch auch auf das Doppelte des Grundgehalts steigen. Irland und Großbritannien hatten diese Regelung infrage gestellt.

Die exorbitanten Boni für Bankmanager waren als eine der Ursachen für die Finanzkrise ausgemacht worden.

Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir beraten Sie gerne.

Arnulfstraße 1
50937 Köln
Link zu Google Maps

Tel: 0221 - 88 74 311
Fax: 0221 - 96 43 49 09

buero@kanzlei-gotsche.de
www.kanzlei-gotsche.de

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.

Oder schildern sie uns Ihren Fall per E-Mail.

Sie finden uns auch bei Anwalt.de