Update:

Die Corona Pandemie stellt uns täglich vor neue Herausforderungen. Um physische Kontakte zu reduzieren, finden Mandantenbesprechungen aktuell telefonisch oder durch Videokommunikation statt. Sie können sicher sein, dass die anwaltliche Beratung ebenso professionell und kompetent erfolgt wie in einem persönlichen Gespräch.

Liebe Mandanten,

unsere Kanzlei ist auf die aktuelle Situation im Zusammenhang mit der Corona-Krise gut vorbereitet. Vor Ort und fachlich.
Sie können darauf vertrauen,

  • dass der Hygienestandard gewährleistet ist
  • dass die arbeitsrechtliche Problematik bei COVID-19 beherrscht wird.

Vor ort

Sie können sich in unserer Kanzlei sicher fühlen. Folgende Punkte werden zu Ihrem Schutz beachtet:

Desinfektionsmittel steht bei Besprechungen zur Verfügung

• Frau Rechtsanwältin Gotsche trägt einen Mund- und Nasenschutz
• Auf Wunsch wird Ihnen eine Maske zur Verfügung gestellt falls nicht zur Hand.

Abstandsregeln werden eingehalten

keine Wartezeiten – Termine finden vereinbarungsgemäß statt

Telefonische Beratungen können durchgeführt werden nach

•Übersendung einer Vollmacht und
•Klärung der Kostenfrage

Fachlich

Als Fachanwältin für Arbeitsrecht bildet sich Frau Rechtsanwältin Gotsche regelmäßig gemäß §15 FAO fort – derzeit auch zu arbeitsrechtlichen Themen im Zusammenhang mit der Corona-Krise.

Sie können darauf vertrauen, dass Ihr Fall – auch mit Blick auf die aktuelle Corona-Problematik – sorgfältig geprüft und bearbeitet wird.

Herkömmliche arbeitsrechtliche Grundsätze werden dabei in Zusammenhang gestellt mit neuen, bei COVID-19 entstandenen Regeln und entwickelten Kriterien.

Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir beraten Sie gerne.

Arnulfstraße 1
50937 Köln
Link zu Google Maps

Tel: 0221 - 88 74 311
Fax: 0221 - 96 43 49 09

buero@kanzlei-gotsche.de
www.kanzlei-gotsche.de

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.

Oder schildern sie uns Ihren Fall per E-Mail.

Sie finden uns auch bei Anwalt.de